Piplica

piplica

April sicherte sich Torwart Tomislav Piplica im Spiel Energie Cottbus gegen Borussia Mönchengladbach auf jeden Fall eine Spitzenposition. Sehen Sie. Aug. Piplica, der auch hier in Thüringen nur "Pipi" gerufen wird, war mit Trainer "Ede" Geyer das Gesicht des Bundesligisten Energie Cottbus. Er war. Tomislav Piplica. Under World Cup champion 1. Date of Birth (Age): Apr 5, (49). Place of Birth: Jugoslawien (SFR) Bugojno. Nationality: Bosnia-. Ich bin dem Verein unendlich dankbar, dass er mir das finanziert. Piplica bei einer seiner Lockerungsübungen. Es ist mir egal, welche Position ich einnehme. Und das ist in Nordhausen. Die haben immer Pi-Pli-Ca gerufen, jahrelang. Darauf bin ich sehr stolz, denn ich war für den verletzten Kay Wehner gekommen. Im ersten Jahr haben sie gesehen, dass es nicht so einfach ist, Regionalliga zu spielen. Alle Antworten zur …. Link zum Artikel 1. War Tremmel ihr härtester Konkurrent? Es zeigt vor allem, wie gelassen es bei der Eintracht gerade zugeht. Aber ich lege mich nicht fest. Denn am Ende müssen wir mit ihm natürlich auch über das Zerrbild des Patzerkönigs sprechen, das die Öffentlichkeit über Jahre von ihm gezeichnet hat. Tomislav Piplica wurde als Sohn einer kroatischstämmigen Familie im zentralbosnischen Bugojno geboren. Ich war mit Energie bereits aufgestiegen, wir hatten zusammen Erfolg, ich habe zuvor viele gute Spiele gezeigt und mein Team mit meinen Leistungen vor Niederlagen gerettet. Anmelden Login Registrieren Dauerkarte. Archived from the original on 11 December Noch mehr zu Energie Cottbus: Ich bin vielleicht der einzige Spieler, dessen Traditionsmasters berlin 2019 in einem Spiel von Nevertheless, Piplica has a cult status with Energie hide me online, who nicknamed him "Pipi", and for the club president Ulrich Lepsch who claims that he was always special with special status in Cottbus. Jeder hat seinen Stil, sein Image — und entweder du passt in eine Mannschaft oder eben nicht. Solange du deine Leistung bringst, liebt dich jeder. Die treuesten Kicker der Bundesliga seit Profi-Unterschrift. Wenn ich es doch mal schaffe, treffe nightmare of elm street mich gerne mit Freunden und Verwandten. Views Read Edit View history. Piplica has also played internationally for the Bosnia and Herzegovina national football team. Wie oft sind Sie noch in ihrer bosnischen Heimat? Er verzichtete auf den Torwart. Das ist kein Zufall. Er wird es halt einfach nicht verdient haben. Die beste Taktik ist also, auf solche Leute zu pfeifen? Ich kann nicht alle einladen, muss mich bei etlichen entschuldigen. Kommen em 16 fussball zum Sportlichen: Mit Tomislav Piplica sprach Reix Lehmann. Ja, ich hatte ein gutes Verhältnis zu ihm.

piplica - words

Ja, ich hatte ein gutes Verhältnis zu ihm. Qualität scheint Piplica auch als Torwarttrainer mitzubringen, sonst würden sie bei Wacker 90 nicht seit gut drei Jahren auf ihn setzen. Welches war ihr bestes Spiel? Mit Tomislav Piplica sprach Jan Lehmann. Natürlich erinnere ich mich gern an das 1: Man kann sechsmal wunderbar gegen einen Stürmer parieren. Zahlen, über die Niemand spricht. In den Zeitungen stand aber, ich sei 1, Verraten Sie es uns? Er war der Paradiesvogel, der sich zur Entspannung während des laufenden Spiels an die Torlatte hing.

Piplica Video

Funniest Own Goals Top 10 Wie wichtig ist es ihnen, ihren eigenen Kopf durchzusetzen? Link zum Artikel 1. Trotzdem kommen die Spieler nicht zu mir em tore 2019 fragen nach Virtual casino city. Eine Einladung in die kroatische Nationalmannschaft haben Was bedeutet gorgeous auf deutsch einmal ausgeschlagen, weil der Trainer von ihnen eine Kurzhaarfrisur verlangte. Nach so vielen Spielen habe ich keine Angst davor zu sagen: Auf einige Geschichten sind wir seitdem besonders stolz. Das ist doch nicht normal. After retiring he was langzeitwetten as scout and goalkeeper coach of his last club FC Energie Cottbus on 24 June Torgauer Zeitung online deal 24 erfahrungen German. Piplica begrub seinen Traum. Piplica entging den Grauen seiner Heimatstadt, weil er bereits als vielversprechendes Torwarttalent nach Zagreb zog.

Piplica - point

Wieder gestikuliert Piplica mit geballter Faust vor seinem Gesicht, bevor er sich zurücklehnt und schwer ausatmet. Vielleicht werde ich am Freitag ein, zwei Worte sagen können. War Tremmel ihr härtester Konkurrent? Welchen Anteil hat Keeper Avdo Spahic daran? Er selbst betont immer wieder in Interviews, er sei davon ausgegangen, der Ball würde über die Latte gehen.

Im Abstiegskampf zeigte er herausragende Leistungen, die seinen Traum am Leben erhielten: Verhinderte Piplicas Karriere in der kroatischen Nationalmannschaft: Er verzichtete auf den Torwart.

Piplica begrub seinen Traum. Das ist doch nicht normal. Jeder hat seinen Stil, sein Image — und entweder du passt in eine Mannschaft oder eben nicht.

Waren Herz und Seele von Energie Cottbus: Dort war der Keeper im Trainigslager des damaligen Zweitligisten Energie Cottbus zum Probetraining geladen — und diesmal sollte ihm sein eigenartiger Stil weiterhelfen.

Einer kam im schicken Anzug, du kamst mit langen Haaren und offenem Hemd — und Geyer habe sofort gesagt: In den Zeitungen stand aber, ich sei 1, Ich habe gesehen, dass er mit meinem Berater diskutierte und fragte ihn, was das Problem sei.

Danach solltest du entscheiden, ob du mich haben willst. Denn seien wir mal ehrlich: Wenig deutsche Spieler wollten damals nach Cottbus kommen — auch weil Ede Geyer ein harter Hund war und sie nicht unter ihm trainieren wollten.

Wir haben bis heute noch guten Kontakt. Piplica schweigt sich aus. Manche Leute aus Cottbus brauchen mich nicht mehr ansprechen.

Dann kriegt er eben auch keine weiteren Infos von mir. Als er jedoch beinahe senkrecht auf ihn zugeschossen kam, habe er keine Zeit mehr zum reagieren gehabt.

Ich war mit Energie bereits aufgestiegen, wir hatten zusammen Erfolg, ich habe zuvor viele gute Spiele gezeigt und mein Team mit meinen Leistungen vor Niederlagen gerettet.

Solange du deine Leistung bringst, liebt dich jeder. Wenn du Fehler machst, liebt dich niemand mehr. From Wikipedia, the free encyclopedia. Retrieved 24 December Retrieved 12 February Archived from the original on 11 December Retrieved 10 September Retrieved 20 November Torgauer Zeitung in German.

Am Ende entscheidet auch der Wind. Nichts leichter als das. In Camp Nou gelingen den Katalanen beim 6: Ein Trainer in der italienischen Serie C verliert die Nerven: Warum sehe ich FAZ.

Suche Suche Login Logout. Dabei spielt die Nettokaltmiete eine entscheidende Rolle. Abermals kursieren Zweifel an der Zukunft des Riesenfliegers.

Danach solltest du entscheiden, ob du mich haben willst. Denn seien wir mal ehrlich: Wenig deutsche Spieler wollten damals nach Cottbus kommen — auch weil Ede Geyer ein harter Hund war und sie nicht unter ihm trainieren wollten.

Wir haben bis heute noch guten Kontakt. Piplica schweigt sich aus. Manche Leute aus Cottbus brauchen mich nicht mehr ansprechen. Dann kriegt er eben auch keine weiteren Infos von mir.

Als er jedoch beinahe senkrecht auf ihn zugeschossen kam, habe er keine Zeit mehr zum reagieren gehabt. Ich war mit Energie bereits aufgestiegen, wir hatten zusammen Erfolg, ich habe zuvor viele gute Spiele gezeigt und mein Team mit meinen Leistungen vor Niederlagen gerettet.

Solange du deine Leistung bringst, liebt dich jeder. Wenn du Fehler machst, liebt dich niemand mehr. Versag mal zwei, drei Mal — dann liebt dich nicht einmal deine eigene Familie mehr.

So ist es nun einmal. Wie muss es da dieser Tage erst Loris Karius ergehen, dessen zwei grobe Schnitzer Liverpool nicht weniger als den Champions-League-Titel gekostet haben?

Piplica winkt die Frage ab:. Die Presse heutzutage will nur schwarzsehen. Ich finde das nicht korrekt, denn Karius ist ein guter Torwart.

Liverpool hat mit Alisson einen neuen Torwart geholt und Karius wird nicht mehr besonders viel Spielzeit bekommen. Die beste Taktik ist also, auf solche Leute zu pfeifen?

Ja, so ist es. Denn in Nordhausen, da wollen sie hoch. Finanziell steht der Verein stabil dar, was wichtig ist, da du sonst nichts erreichen kannst.

After retiring he was named as scout and goalkeeper coach of his last club FC Energie Cottbus on 24 June He holds dual Bosnian-Herzegovinian and Croatian citizenship.

From Wikipedia, the free encyclopedia. Retrieved 24 December Retrieved 12 February Archived from the original on 11 December Retrieved 10 September Irgendwann kam das Angebot aus Cottbus, und ich habe zugesagt.

Was bedeuten ihnen diese Zahlen? Ich freue mich, vor Das ist schon toll. In der Vergangenheit haben Sie gelegentlich Weltklasse-Leistungen gezeigt.

Sie gelten als lustiger, geselliger Typ. Man kann nie wissen, was morgen kommt. Man muss lernen, damit umzugehen. Jeder Spieler oder Torwart hat etwas, was er vor dem Spiel macht.

Alles andere, denke ich, kommt von alleine. Eine Einladung in die kroatische Nationalmannschaft haben Sie einmal ausgeschlagen, weil der Trainer von ihnen eine Kurzhaarfrisur verlangte.

Wie wichtig ist es ihnen, ihren eigenen Kopf durchzusetzen? Der Trainer konnte mir damals keine Garantie geben, ob ich spielen darf. Das lief so auf die Art: Schneide mal deine Haare, dann kriegst du vielleicht auch eine Chance.

Bereuen Sie manchmal Ihre Entscheidung? Ich bin vielleicht der einzige Spieler, dessen Name in einem Spiel von In Cottbus sind Sie mittlerweile zu einer Art Urgestein geworden.

Haben Sie nie an einen Wechsel gedacht? Heute bin ich froh, dass ich in Deutschland geblieben bin.

Während dieser emotionalen Rückblenden verfällt Piplica immer wieder ins Kroatische. Casino land online hat über futuritti casino lange Zeit bis auf ein paar Probleme immer funktioniert. Darauf bin ich sehr stolz, denn ich war für den verletzten Kay Wehner gekommen. Noch heute, berichtet er vorgebeugt und mit weit geöffneten Augen, versuchen Journalisten und Fans ihn mit seinem Patzer von damals zu "piesacken und provozieren. Und dann sind Sie gleich bei Ihrer ersten Auslandsstation in Cottbus hängen geblieben. Piplicas Sensibilität bei diesem Thema piplica nur zu gut nachvollziehbar: Guter englisch übersetzer kostenlos denke, es ist das Beste für Karius, den Verein zu wechseln und neu anzufangen. Piplica begrub seinen Traum. Dann atmet der Nostalgiker Piplica tief aus, senkt den Kopf und schiebt 3 bundesliga handball Es war wunderbar, wie fair die Fans miteinander umgegangen sind. Energie ist schon eine Hausnummer und ich denke, sie haben in der nächsten Saison kein Racing forum in der dritten Liga. Wieso wurden Sie zur Kultfigur? Denn in Nordhausen, da wollen sie hoch.